Rückblick Ortspokal, Jugendturniere, Generalversammlung 2017

Unser diesjähriges Ortpokalturnier wurde erstmalig seit Jahren wieder an einem Tag durchgeführt und es wurde auf die "Spiele ohne Grenzen" verzichtet. Stattdessen wurde für die Frauen ein Völkerballturnier veranstaltet und für die Kinder ein kleiner Wettbewerb mit verschiedenen Spielen wie Torwandschießen oder Dosenwerfen organisiert. Unser traditionelles Fußballturnier durfte natürlich nicht fehlen. Auch wurde wie in der Vergangenheit für die Kinder ein Luftballonwettbewerb durchgeführt, bei dem wir bis zum Erntedankfest im September auf zahlreiche Rückantworten hoffen. Das unten stehende Foto zeigt die Siegermannschaften des Völkerballturniers (Lerchenweg/Wachtelweg/Fasanenring/Amselring) und des Fußballturniers (Heidbrücken) mit unserem Schützenkönig Wilfried Grefer und Ehefrau Nina, die die Pokalübergabe vorgenommen und die Pokale gestiftet haben. Hierfür nochmals vielen Dank.

Die Generalversammlung 2017 war sehr gut besucht und es gab keine großen Besonderheiten. Der Vorstand und der Kassenwart wurden für ihre Arbeit einstimmig entlastet. Wahlen standen in diesem Jahr keine an. Einige Mitglieder wurden für besondere Verdienste vom Vereinsvorsitzenden Wilhelm Lindemann geehrt und mit einem kleinem Präsentkorb bedacht.

Goldene Ehrennadel: Johann Eilers, Bernhard Bruns und Johann Book

Silberne Ehrennadel: Johann Plüster und Johann Engbers

20 Jahre Trainer-/Betreuertätigkeit: Christel Rolfes und Werner Jansen

15 Jahre Betreuung Kindertanzgruppen: Tanja Stindt

Langjährige Reinigung der Kabinen: Maria Plüster

Langjährige Reinigung der Trikots: Rita Hanekamp

In diesen Jahr fanden an unserem Pokalwochenende zwei Jugendturniere statt. Bei unserem G-Jugendturnier nahmen insgesamt 10 Mannschaften teil. Der Spaß für die Kinder stand hierbei im Vordergrund und alle Kinder bekamen am Ende des Turniers eine Siegermedaillie. Das F-Jugendturnier konnte die Mannschaft vom SV DJK Werpeloh für sich entscheiden. Das Foto zeigt die Siegermannschaft mit ihren Betreuern. Unser D-Jugendturnier musste aus eher erfreulichen Gründen abgesagt werden. Unsere Mannschaft schaffte es in die Endrunde um die Kreismeisterschaft in Emsbüren und das Turnier fand leider am gleichen Termin statt. Es konnte der zweite Platz belegt werden, was für unseren kleinen Verein einen großen Erfolg darstellt. Hierzu möchte wir der Mannschaft und den Betreuern nochmals recht herzlich gratulieren.